Gebrauchsanweisung

Hier findest Du alle wichtigen Infos rund um den richtigen Umgang mit alois drin

Anwendung
  • Nimm täglich 1 bis 2 Esslöffel alois drin zu Dir, pur oder auch mit stillem Wasser verdünnt
  • Genieße ihn gleich morgens zum Frühstück und abends zwischen 17 und 19 Uhr; laut Organuhr der TCM ist die Niere, die ja neben der Leber für die Entgiftung zuständig ist, um diese Uhrzeit am aktivsten
  • alois drin sollte Dein tägliches Ritual an 365 Tagen im Jahr sein

Tipp: Ein gekühlter alois drin schmeckt bekömmlicher als ein warmer

Unsere Empfehlung: Kombiniere gerne unseren Original-alois mit der Yogi Edition
Nimm morgens die YOGI Edition mit stillem, warmem Wasser zu Dir und abends einen puren Original-alois, wenn Du es verträgst auf nüchternen Magen.

Sollten Dir Knoblauch und Zwiebeln nicht bekommen, kannst Du auch nur die YOGI Edition genießen.

Tipp: alois drin eignet sich übrigens auch hervorragend als Würzfee in der Küche oder auch als Salatdressing


Bitte beachten:
  • Vor dem Gebrauch sehr gut schütteln!
  • Am Flaschenboden bildet sich eine Ablagerungsschicht aus Trubstoffen. Diese Schicht enthält viele Sedimente und Enzyme. Von Ihr stammen auch die Schwebefäden, die im naturtrüben, ungefilterten Apfelessig vorkommen und sind vollkommen unbedenklich.
  • alois drin ist ein Naturprodukt, es können daher Schwankungen bei der Farbe und beim Geschmack vorkommen. Diese stellen in keiner Weise einen Qualitätsmangel dar.
  • alois drin wird vor der Abfüllung nur grob durchgesiebt, es können also durchaus kleinste Stückchen von Gemüse und Obst und auch Pfefferkörnchen darin vorkommen
  • alois drin ist zu 100% rein pflanzlich und enthält keinerlei Konservierungsstoffe, daher vor dem Öffnen vor Wärme und direktem Sonnenlicht schützen.
  • Die Lagerung bei Zimmertemperatur ist bedenkenlos möglich
  • Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen

Dein BIO
Natur-Trunk